Düsenreiniger-Spray

Düsenreiniger-Spray
4,50 €
11,25 € je lt
exkl. 20 % MwSt.
In den Warenkorb


  • Beschreibung
  • Datenblätter

Spraydose 400 ml mit verstellbarer Breitstrahldüse

Wird ein Spray nicht auf einmal leer gesprüht, sondern mehrmals verwendet, soll die Düse gereinigt werden, damit sie nicht verklebt. Üblicherweise dreht man die Dose auf den Kopf und sprüht bis Gas kommt.
Der Nachteil dabei ist, dass der Gasdruck immer weniger wird und die Spraydose manchmal nicht mehr vollständig leergesprüht werden kann. Noch gravierender ist dieser Umstand in der kalten Jahreszeit, wenn der Gasdruck durch kalte Temperaturen sowieso niedriger ist.

Nehmen Sie die Düse des Lacksprays ab und setzen Sie sie auf unseren Düsenreiniger-Spray. Dann kurz kräftig schütteln und 1-2 mal drücken. Düse wieder abnehmen und wieder auf den Lackspray setzen (damit das Steigrohr nicht eintrocknet).

Nur verwendbar für Sprays lt. Abbildung und "Acrylspray schwarz".